Schleiereulen 2017

 

28.5.2017: 4 - 12 Tage alt.

8.6.2017: 14 - 22 Tage alt. Die Wärmekugel - die Kleinsten in der Mitte.

25.6.2017: 31 - 39 Tage alt. Die Wattekugeln breiten manchmal schon die Flügel aus.

 2017 passiert alles viel früher als im Jahr davor. 
 

  • Von Dezember 2016 bis März 2017 waren Eulen nur ganz selten im Brutkasten zu sehen.

  • 30.3.2017: Zum ersten Mal sind abends die Rufe beider Eulen zu hören.

  • 31.3.2017: Sie ist den ganzen Tag im Brutkasten. Abends kommt er dazu; sie streiten heftig.

  • 1.4.2017: Erste Kopulation beobachtet. Unsere Freundin notiert: "Sie streiten und lieben sich die ganze Nacht."

  • 4.4.2017: Nasskalt; beide Eulen im Kasten; kopulieren, schnäbeln, schlafen.

  • 4.-9.4.2017: Sie fliegt manchmal noch aus; sitzt oft im Eingang, wartet wohl auf ihn.

  • 14.-24.4.2017: Sie legt 5 Eier.

  • 15.4.2017: Sie sitzt auf dem 1. Ei; vier große Mäuse liegen um sie herum. Er kommt, tritt sie und krault sie "ausgiebig".

  • 16.-24.5.2017: Alle 5 Küken schlüpfen. Brutzeit-Durchschnitt 30,8 Tage.

  • 25.-30.5.2017: Die Versorgung erscheint spärlich; gelegentlich fliegt auch sie zur Jagd.

  • 29.5.2017: Das größte Küken geht schon zum Einflugloch; in Erwartung des Futters.

  • 29.5.2017: immer noch Kopulationen

  • 2.6.2017 ff: die großen Küken 1-3 schnappen sich manchmal die gebrachten Mäuse in der Reihenfolge ihres Alters; die beiden kleinsten können die Mäuse noch nicht herunterschlingen

  • 5./6.6.2017: keine Mäuse; die zwei Kleinsten haben in letzter Zeit sowieso wenig abbekommen; unsere Freundin ist besorgt und füttert (!) die beiden Kleinsten mit Leber. In dieser Zeit hat sie ihnen auch ein paar Mäuse in den Kasten gelegt, die die Katzen immer ins Haus schleppen. Wurden gerne angenommen.

  • 8.6.2017: glücklich!; die Eltern bringen wieder viele Mäuse; auch das Kleinste frisst eine ganze Maus

  • 10.6.2017 ff: die Küken sind tagsüber manchmal alleine im Kasten. Dann schlafen sie zu einer weißen Kugel zusammengekauert.

  • 11.6.2017: Die Eltern bringen die Mäuse meistens nur noch bis zum Einflugloch.

  • 12.6.2017: Auch das Kleinste - nunmehr 19 Tage alt - kann eine große Maus verschlingen.

  • 17.6.2017: Mutter Eule kommt weit in den Kasten hinein, um dem Kleinsten eine Maus zu bringen.

  • 20.6.2017: Unter dem weißen Flaum der 5 Wattekugeln schimmern schon braune Federn durch. Manchmal spreizt eine der Flaumkugeln ihre kleinen Flügel, die schon voll befiedert sind.

  • 29.6.2017: "Unsere" 5 Kinder werden beringt. Sie lassen sich noch ohne Gegenwehr greifen. Die größeren machen sich dabei ganz steif. 

  • ab 10.7.2017: abends sind machmal weniger als 5 Junge im Kasten zu sehen, die ersten machen draußen ihre Flugversuche; 46 - 54 Tage alt

  • 18.7.2017: abends ist der ganze Kasten leer; alle sind draußen; 54 - 62 Tage alt

  • 22.7.2017 nachts: Mail von unserer Freundin: man hört Eulen von mehreren Positionen; die männlichen Jungen üben den Revierruf des Alten.

  • Anfang August: es sind immer noch mehrere Eulen im Brutrevier. Tagsüber bleibt der Kasten leer; nachts erscheint gelegentlich einer der Vögel, um dort in Ruhe seine Maus zu verzehren. 

 

Fünf Eulenkinder starten in den "Ernst des Lebens". Ihr seid über 2 Monate früher dran als Eure Geschwister im vorigen Jahr. Macht's gut!

Link zu 2016

11.7.2017: Leben in der Bude;

48 - 56 Tage alt