Unsere Schleiereulen 2019   25.5.2019

 

Alt und jung 2015

Im Herbst 2007 hatte unsere Freundin Schleiereulen in ihrem Grundstück beobachtet. Hoffnungsvoll haben wir einen Brutkasten montiert, der schon 2008 angenommen wurde. 

2015 haben wir den Kasten erneuert und dabei auch zwei Kamerasensoren eingebaut. Nun können wir sie ständig bei Brut und Jungenaufzucht beobachten, worüber unsere Freundin laufend Tagebuch führt.​

Eine der beiden Eulen blockiert die Krallen der anderen. 

5 bzw. 3 Tage alt. Sie verlässt die Nestmulde nur ganz selten; ist ja kalt. Er hält tagsüber am Eingang Wache; nachts muss er Futter heranschaffen.

Tagebuch 2019

  • Erst ab Januar 2019 ist gelegent-lich eine zweite Eule im Kasten zu sehen.

  • 13.2.19: erste Kopulation beob-achtet

  • 14.2.19: früh gegen 6 und noch einmal nach 18 Uhr kommt eine fremde (dritte) Eule in den Brut-kasten und wird energisch be-kämpft (Foto).  So etwas haben wir bisher noch nie gesehen

  • 15.3.19: sie schnäbeln, aber keine Kopulationen

  • 18.3.19: treten

  • 22..3. und 1.4.19: er bringt ihr Mäuse

  • 3.4.19: das 1. Ei!

  • 14.4.19: das 5. Ei. Alles 14 Tage früher als in den beiden Vor-jahren. Die ersten 3 Eier sind mit je zwei Tagen Abstand gelegt worden, das 4. nach drei Tagen und jetzt das 5. nach vier Tagen. 

  • 3. und 5.5.19: zuverlässig wie immer; die ersten Küken schlüpfen nach je 30 Tagen. Nun warten wir auf Nr. 3.

  • 17.5.19: Auch Nr. 3-5 sind nach jeweils 30 Tagen geschlüpft; das letzte also am 14.5.19. In 2016 sind die ersten beiden Küken schon nach 1-2 Tagen im Kasten herumgekrabbelt. In diesem Jahr ist es recht kalt. Mutter geht nur ganz selten von der Nestmulde herunter und dann sieht man die Küken nur dicht aneinander geschmiegt.

2-13 Tage alt.

Die Größenunterschiede sind gewaltig. Hoffentlich geht das gut.

10-21 Tage alt
Leider sehr unscharf, aber man erkennt vorne links 2 Mäuse "auf Vorrat" und an einem ausgestreckten Flügel wachsende Federkiele

11-22 Tage alt
Das jüngste Küken aus dem verspätet gelegten Ei ist genau so verspätet geschlüpft und nun winzig im Vergleich zu den anderen. Hoffentlich geht das gut.

Links

Naturstiftung Kranichland

Ketzürer Dorfstraße 23
14778 Beetzseeheide
Tel. 033836-20474
Fax 033836-20476
eMail: stiftung-kranichland@t-online.de